Berater finden
Berater finden
Katalog anfordern
Header Hausdetail (43)

1,5 Geschosser: SH 142

nächstes Haus
1,5 Geschosser: SH 142
1,5 Geschosser: SH 142
SH 142 Var. B Animation vom Wohn- und Essbereich
SH 142 Var. B Animation vom Wohn- und Essbereich
SH 142 Var. B Animation vom Schlafzimmer
SH 142 Var. B Animation vom Schlafzimmer
SH 142 Variante D - Wohnzimmer mit offener Küche
SH 142 Variante D - Wohnzimmer mit offener Küche
Erhöhter Kniestock von 1 m bei der Variante D
Erhöhter Kniestock von 1 m bei der Variante D
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. A
Referenzhaus SH 142 Var. A
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. A mit Krüppelwalm
Referenzhaus SH 142 Var. A mit Krüppelwalm
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. A
Referenzhaus SH 142 Var. A
Referenzhaus SH 142 Var. A
Referenzhaus SH 142 Var. A
Referenzhaus SH 142 Var. B mit Holzfassade
Referenzhaus SH 142 Var. B mit Holzfassade
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. A
Referenzhaus SH 142 Var. A
Referenzhaus SH 142 Var. A
Referenzhaus SH 142 Var. A
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B
Referenzhaus SH 142 Var. B

Abbildungen können Sonderausstattung enthalten

Beschreibung

Familienfreundlich

Das Wohnkonzept des SH 142 ist auf insgesamt fünf Zimmer ausgelegt. Bei Variante A erschließen sich über den Flur der mit 32 m² angelegte Ess- und Wohnbereich, eine Küche, ein weiteres Zimmer, Hauswirtschaftsraum und Gäste-WC. Im Obergeschoss wurden das Schlafzimmer, zwei weitere Zimmer und das gemeinsame Dusch-Wannenbad – alle von der Diele aus erreichbar – geplant. Variante B unterscheidet sich durch die offene Küche im Wohn- / Essbereich und das größere Bad im Obergeschoss.

Durch den seitlichen Eingang auf der Giebelseite und einer geraden Treppe ergeben sich bei Variante D völlig neue Anordnungen in beiden Geschossen. Zudem ermöglicht der erhöhte Kniestock von 1m im Obergeschoss mehr Optionen in der Möblierung - das Schlafzimmer wurde mit einer Ankleide geplant und das Bad hat hier die größte Fläche von allen drei Grundrissbeispielen. Schauen Sie selbst, was für Sie die beste Lösung ist...

Grundrissbeispiele

Bei ScanHaus Marlow haben bereits viele Haustypen mehrere Grundrissvarianten. Sollte Ihnen keine Variante zusprechen, ist es selbstverständlich möglich den Grundriss nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen in Abstimmung mit unseren Architekten anzupassen.

Grundrissbeispiel SH 142 Variante A
  • 1,5 Geschosser
  • 142,13 m² Wohn- u. Nutzfläche
  • 124,62 m² Wohn- u. Nutzfläche nach WoFIV
  • 5 Zimmer
Erdgeschoss
Erdgeschoss
Obergeschoss
SH-142-Variante-A-(OG)
Grundrissbeispiel SH 142 Variante B
  • 1,5 Geschosser
  • 142,56 m² Wohn- u. Nutzfläche
  • 124,24 m² Wohn- u. Nutzfläche nach WoFIV
  • 5 Zimmer
Erdgeschoss
sh-142-variante-b-eg
Obergeschoss
sh-142-variante-b-og
Grundrissbeispiel SH 142 Variante D
  • 1,5 Geschosser
  • 142,01 m² Wohn- u. Nutzfläche
  • 129,29 m² Wohn- u. Nutzfläche nach WoFIV
  • 5 Zimmer
Erdgeschoss
sh-142-variante-d-eg
Obergeschoss
sh-142-variante-d-og
Berater vor Ort

Berater in Ihrer Nähe finden

Sie erreichen unsere fachkundigen Hausverkäufer deutschlandweit in über 50 Musterhäuser und Vertriebsbüros, welche gern Ihre ganz persönlichen Wünsche und Fragen beantworten.

Kostenfrei Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich unseren Hauskatalog für Ihr Traumhaus und erfahren Sie alles über ScanHaus Marlow.

Jetzt bestellen