header_news

Immer aktuell informiert

Finallisten des Höffner-Gewinnspiels „Traumhaus“ zu Besuch in Marlow

Am vergangenen Wochenende (20./21.7.) hatten die Vorrunden-Sieger der einzelnen Höffner-Filialen die Möglichkeit ScanHaus Marlow etwas näher kennen zu lernen. Gestartet wurde bei herrlichstem Wetter mit einem kleinen Empfang im firmeneigenen 4-Sterne Recknitztal-Hotel Marlow.

Artikel lesen

Deutscher Traumhauspreis 2019 - ScanHaus Marlow gewinnt Silbermedaille!

Die Entscheidung ist gefallen: Am 9. Mai wurde bereits zum achten Mal der Deutsche Traumhauspreis verliehen. ScanHaus Marlow gewinnt mit dem SH 124 Variante A in der Kategorie „Einsteigerhäuser“ die Silbermedaille.

Artikel lesen

Dt. Musterhauspreis 2019 - Wir sind nominiert!

Das Hausbau-Portal Musterhaus.net rief bereits zum dritten Mal in Folge zur Teilnahme beim Deutschen Musterhauspreis 2019 auf und wir wurden in der Kategorie NEW COMER mit unserem Musterhaus SH 136 WB Variante D1 am Standort in Hannover-Laatzen nominiert.

Artikel lesen

ScanHaus Marlow ist Testsieger

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv zwölf Fertighausanbieter getestet. Fast alle Fertighausanbieter erreichten insgesamt ein hohes Servicelevel; neun der zwölf getesteten Unternehmen erzielten das Qualitätsurteil „gut“. Die Messung der Servicequalität erfolgte über jeweils fünf Beratungsgespräche vor Ort (Mystery-Tests) inklusive der Analyse der ausgehändigten Angebotsunterlagen

Artikel lesen

ScanHaus Cup Marlow - Norddeutschland größtes Radrennen seiner Art

Am letzten Wochenende im April werden wieder um die 600 Radsportler – Lizenz- und „Freizeitfahrer“ u.a. aus Hamburg, Berlin, Hannover, Polen – zum Radrenncup erwartet. Aus Mecklenburg wird u.a. auch das BIKE Market- Elite-Rennteam an den Start gehen, welches mittlerweile in der Bundesliga fährt und diesen Cup als Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften im Mai nutzt. Aber auch der Nachwuchs im Lizenzbereich hat hier bei den Schülerrennen, die Möglichkeit Rennen zu bestreiten, gewertet wird getrennt nach Geschlecht. Der Förderverein Radfahren in M-V e. V. ist Ausrichter der Veranstaltung, Schirmherr des Cups ist bereits seit Jahren Lorenz Caffier, Innenminister Mecklenburg-Vorpommern.

Artikel lesen