faq_kopf_bild
FAQ

Welchen Pflichten muss ich als Kunde nachkommen?

Nach Werkvertragsunterzeichnung sollten folgende Punkte von Ihnen erbracht werden, damit das Bauvorhaben der Planungsabteilung übergeben werden kann:

  • Finanzierungsbestätigung
  • Lageplan mit Höheneintrag vom Grundstück
  • Baugrundgutachten
  • Bebauungsplan oder Ortssatzung
  • Wenn vorgesehen: Das Kellerprojekt (Grundriss, Details, Baustoffe, ausführende Firma)
  • Vertragsunterlagen bei Wärmepumpe über Multitherm oder in Eigenleistung Bauherr

 

Nach der Freigabe erfolgt dann das Planungsgespräch mit unseren Architekten in Marlow. Danach ist der Bauherr für folgende Punkte verantwortlich:

  • Abschluss von notwendigen Versicherungen, wie Bauleistungsversicherung, Bauherrenhaftpflichtversicherung und Rohbaufeuerversicherung (ist kostenfrei beim Abschluss einer Wohngebäudeversicherung enthalten und garantiert somit einen lückenlosen Übergang von Baustelle zum fertigen Haus)
  • Anschluss der Ver- und Entsorgungsleitungen und der Hausanschlüsse von der OK Bodenplatte/Estrich Hausanschlussraum bis an die Hausleitungen einschl. der notwendigen Erdarbeiten
  • Bemusterung der Elektro- und Sanitärausstattung

 

Nach Hausübergabe:

  • Wand- und Bodenbeläge
  • Außenanlagen

 

Bei allen durch Sie zu erbringenden Leistungen unterstützen Sie unsere Vertriebspartner und Mitarbeiter gerne. Kontaktieren Sie einen Vertriebspartner in Ihrer Nähe: https://www.scanhaus.de/service-kontakt/musterhaeuser