13. ScanHaus Cup Marlow - 16./17.April 2016

ScanHaus Cup Marlow - Radrennen für Lizenzfahrer und Jedermann - erstmals mit geführten Radwandertouren an beiden Tagen für alle!

Bereits zum 13. Mal findet das größte Radrennen Norddeutschland in seiner Art in Marlow statt. Nach den vorliegenden Anmeldungen kann man davon ausgehen, dass wieder mehr als 600 Radsportler am 16. und 17. April 2016 an den Start gehen werden. Und auch dieses Jahr haben die Veranstalter sich wieder einiges Neues einfallen lassen: Sowohl am Sonnabend als auch am Sonntag startet jeweils um 10 Uhr vom Markplatz erstmals eine geführte Radwandertour, die mit ca. 30 km pro Tag „gemütlich“ von Jedermann geradelt werden kann. Das Thema für den Sonnabend lautet „ Klingende Kirchenschätze im Recknitztal“. Hier begleitet ein Organist die Tour und wird auf den Orgeln oder Harmonien in den Kirchenstationen Kölzow, Kloster Wulfshagen oder Marlow spielen. Auf der „Recknitztaler Gutshausroute“ können die Herrenhäuser Kölzow, Ehmkendorf, Stubbendorf, Alt Steinhorst und Alt Guthendorf von außen mit Ihren Gärten oder wunderschönen Parkanlagen und auch zum Teil von innen gerne besichtigt werden. Dieses Angebot des Tourismusvereins Vogelparkregion Recknitztal und des ADFC M-V ist kostenlos. Eine Anmeldung für diese Touren sollte bis zum 13. April unter www.vogelparkregion-recknitztal.de erfolgen, wo weitere Informationen zu den beiden Radwandertouren zu finden sind.

Am Sonnabend startet der Cup diesmal bereits um 11 Uhr mit dem traditionellen „Familienrennen“ und „Fette Reifen Rennen“ für die Kids. Jedes Kind kann mit einem verkehrstüchtigen Fahrrad und Helm teilnehmen, gleiches gilt auch für die Erwachsenen beim Familienrennen, wo immer ein Kind mit einem Elternteil an den Start geht. Wir freuen uns für das Fette Reifen Rennen Schüler einer Sportklasse aus Ribnitz-Damgarten gewinnen zu können, gewertet wird aber nach wie vor in den einzelnen Altersklassen. Und wie immer kann die Anmeldung zu beiden Rennen bis 30 Minuten vor den Start erfolgen – ideal für alle Kurzentschlossenen!

Eliterennen
Eliterennen
Familienrennen
Familienrennen

Folgende Rennen finden am Sonnabend statt:

  • Familienrennen - 11:00 Uhr
  • Fette Reifen Rennen - 11:15 Uhr
  • Rundenrekordfahren (neu) - 11:45 Uhr - 1 Runde - 1,3 km
  • Jedermann - 12:30 Uhr - 25 Runden - 32,5 km - Rundstreckenrennen
  • Senioren 2, 3, 4 - 14:00 Uhr - 30 Runden - 39,0 km - Rundstreckenrennen
  • Elite KT, A, B, C - 15:30 Uhr - 50 Runden - 65,0 km - Rundstreckenrennen

„Für das neue Rundenrekordfahren gehen ca. 30 Radsportler auf unsere Einladung im Abstand von ca. 1 Minute an den Start, sowohl Elite, Jedermänner und Senioren. Die 1,3 km einer Runde werden pro Fahrer mit sichtbarer elektronischer Anzeige gemessen.“, so Uwe Meinke (Ehrenpräsident des Radsportverbandes M-V e.V.).

Für die Zuschauer werden auf dem Marktplatz wieder live alle Rennen kommentiert und neben Marlower Bier, Bratwurst und frisch gebackenem Kuchen wird auch das Angebot für die kleinen Besucher erweitert. Erstmals findet auf der Wiese zwischen Kirche und Rathaus eine Kinderrallye zwischen 12-15 Uhr an beiden Tagen statt. Hier sind sieben Spiele, wie Dosen- und Lassowerfen sowie Torwandschießen zu absolvieren. Nach erfolgreichem Durchlauf aller Stationen wird man mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent belohnt. Betreut wird dieser Bereich der Veranstaltung von Mitgliedern des Sportvereins der BSG ScanHaus Marlow e.V., welcher sich damit in die Riege der zahlreichen freiwilligen Helfer für diesen Cup gern einreiht. Unweit der Rallye hat zudem erstmals die Verkehrswacht ihr Zelt aufgeschlagen und leistet ihren Beitrag zur Verkehrserziehung und bietet am Sonnabend zudem eine Codierung der Fahrräder – gratis – an.

Der Hauptkampftag am Sonntag wird, wie auch am Sonnabend, durch den Schirmherrn dieser Veranstaltung, dem Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg, mit dem traditionellen Startschuss für das Seniorenrennen um 11 Uhr eröffnet.

Nachfolgend eine Übersicht aller Rennen für den 17.04.2016:

  • Senioren 2, 3, 4 - 11:00 Uhr - 4 Runden - 61,3 km - Straßenrennen
  • Jugend - 11:02 Uhr - 14 Runden - 40,5 km - Rundstreckenrennen
  • Schüler U- 13 - 11:05 Uhr- 5 Runden - 13,5 km - Rundstreckenrennen
  • Elite KT, A, B, C - 13:00 Uhr - 7 Runden - 112,5 km - Straßenrennen
  • Jedermann - 13:05 Uhr - 4 Runden - 61,3 km - Straßenrennen
  • Schüler U-15 - 13:10 Uhr - 8 Runden - 21,6 km - Rundstreckenrennen
  • Schüler U-11 - 13:11 Uhr - 3 Runden - 8,1 km - Rundstreckenrennen

Kurz vorher findet bereits um 10 Uhr der traditionelle Radfahrer-Gottesdienst in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Marlow statt.

Zwei Radtourenfahrten (RTF), nicht zu verwechseln mit den neu angebotenen Radwandertouren, werden auch in diesem Jahr wieder angeboten. Beide RTF-Touren von 75 km und 120 km Länge finden diesmal nur am Sonntag statt und starten wie gewohnt jeweils um 10 Uhr vom Marlower Marktplatz. Voraussetzung für eine Teilnahme ist eine Durchschnittsgeschwindigkeit von mindestens 24 km/h, die auf einem Renn- oder Sportrad zu absolvieren ist.

Norbert Schöler (Bürgermeister der Stadt Marlow) und Friedemann Kunz (Inhaber ScanHaus Marlow und Hauptsponsor des Cups) verwiesen nochmals auf die lange Tradition des Cups und freuen sich, wie sicherlich all die zahlreichen freiwilligen Helfer, auf zwei interessante und hoffentlich wie immer, sonnige Renntage.

Mehr Infos unter www.scanhaus-cup-marlow.de

Medienkontakt:

Wiebke Struck, Marketing
Tel.: 038221/40019
E-Mail: struck@scanhaus.de

Zurück