Hausserien und Heizungssysteme

Hausserien von ScanHaus Marlow

Alle Fertighäuser von Scanhaus sind bereits in der Classic Line und Classic Line Comfort bis zu 20 % besser als es die Anforderungen der aktuellen EnEV, die seit dem 01.01.2016 gelten, vorschreiben. Die ausführlichen Ausstattungsmerkmale unserer drei Hauslinien entnehmen Sie bitte aus der Bauleistungsbeschreibung.

 

Classic Line
bis zu 20% besser als die aktuelle EnEV festlegt

  • inkl. Buderus Gas-Brennwerttechnik mit Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung

Classic Line Comfort
bis zu 20% besser als die aktuelle EnEV festlegt

  • inkl. Buderus Gas-Brennwerttechnik mit Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung
  • inkl. Fußbodenheizung
  • inkl. Rollladen

KfW 55
45% besser als die aktuelle EnEV festlegt

  • inkl. Luftwasserwärmepumpe der Marke "Thermia" oder Gas-Brennwerttechnik mit Solarnutzung zur Warmwasseraufbereitung und Heizungsunterstützung (Buderus Hybrid-Paket)
  • inkl. Fußbodenheizung

 

Heizungssysteme

Gasbrennwerttechnik mit Solarnutzung zur Warmwasseraufbereitung

(Classic Line / Classic Line Comfort)

Solarpaket 1: Buderus Therme GB 172 T 210 SR:

  • inkl. integriertem 210 Liter WW-Speicher
  • höchste Wirtschaftlichkeit durch Brennwertnutzung: Normnutzungsgrad bis zu 109 %
  • niedrige Schadstoffwerte
  • Stromsparend durch den Einsatz einer Hocheffizienzpumpe der Energieklasse A.
  • durch eine Vielzahl an Luft-Abgas-Systemen auch ohne Schornsteinanschluss einsetzbar
  • flexible Anschlussmöglichkeiten nach oben, hinten, rechts und links
  • geeignet für die Mehrfachbelegung im Überdruckbetrieb
Solarpaket1

Solarpaket 2: Einige Scanhäuser erhalten anstelle des 210 Liter Warmwasserspeichers einen 400 Liter WW-Speicher und 3 bzw. 4 Aufdachkollektoren.

Solarpaket2

Gasbrennwerttechnik mit Solarnutzung zur Warmwasseraufbereitung und Heizungsunterstützung

Solarpaket 3: Buderus Hybrid-Paket
(Classic Line / Classic Line Comfort / KfW 55)

Innovativ und bemerkenswert effizient: Buderus kombiniert Brennwert- und Solartechnik zu neuartigen, hochmodernen Brennwert-Hybridsystemen, die gleichzeitig den konventionellen Brennstoff Gas und  regenerative Solarenergie zur wirtschaftlichen und umweltschonenden Wärmeerzeugung und Trinkwassererwärmung nutzen. Beide Technologien werden über eine intelligente Regelung so gesteuert, dass automatisch die gerade effizientere bevorzugt wird. Das heißt: Das System arbeitet immer im optimalen Bereich.

Die Buderus Hybrid Anlage bietet einen 75 Liter Schichtenladespeicher und 400-Liter-Speicher zur Warmwasser- und Heizungsunterstützung, inkl. 4 Aufdachkollektoren.

 

Solarpaket3

Solarpaket 4: Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung und Heizungsunterstützung inkl. 750 Liter Kombispeicher mit 4 bzw. 5 SKN 4.0 Kollektoren (Classic Line / Classic Line Comfort)

Solarpaket4

Luftwasserwärmepumpe Marke Thermia
(KfW 55)


Luft/Wasser-Wärmepumpen wandeln die Energie der Außenluft in Heizwärme für eine Warmwasserheizanlage (Fußbodenheizung ist aufgrund geringer Vorlauftemperaturen zwingend erforderlich) um. Dies funktioniert selbst bei Außentemperaturen von -20 °C. Auch Warmwasser kann mit diesen Luft/Wasser-Wärmepumpen erzeugt werden. Sie bilden ein vollständiges Heizsystem. Eine Wärmepumpe ist eine langfristige und nachhaltige Lösung, Thermia Atec setzt neue  Maßstäbe für Luft/Wasser-Wärmepumpen. Der hervorragende Jahreswirkungsgrad ermöglicht maximale Energieeinsparungen. Durch das einzigartige akustische Design hat die Atec marktweit einen der niedrigsten Geräuschpegel. Durch die Kühlfunktion (Mehrpreis je nach Haustyp) wird selbst an heißen Tagen eine angenehme Raumtemperatur erreicht.

Thermia Atec Total

Thermia Atec Total

Thermia Atec Plus

Thermia Atec Plus