header_kundenpost

Kundenpost an ScanHaus Marlow

Post aus Oederan

SH 95 Variante A

Oederan, 02.05.2017

Sehr geehrtes ScanHaus-Team,

nachdem die Endabnahme erfolgte und sowohl das Bauteam 67 als auch die beauftragten Handwerker nun andere Bauherren glücklich machen, möchte ich einfach meinen Dank ausdrücken.

Vor einem Jahr fasste ich den Entschluss (nochmal) ein Haus zu bauen. Bei ScanHaus wurde ich fündig, mit ScanHaus konnte ich den Entschluss in die Tat umsetzen! Angefangen hat alles mit Herrn Rust in Chemnitz, der mir von der ersten Stunde an professionell, kompetent und sehr engagiert zur Seite stand. Den Vorbereitungen folgte am 13. Juni 2016 der Architektentermin bei Frau Hadlich in Marlow. Noch Wochen nach dem Termin hat sie geduldig und letztendlich mit der zündenden Idee an meinem Gäste-WC gefeilt. Unvergessen bleibt der angenehme Aufenthalt im Recknitztal-Hotel und dem leckeren Bierbrand (lach).

Nachdem der Papierkram erledigt und die Baugenehmigung erteilt war, ging es an die Umsetzung des Vorhabens - die Errichtung der Bodenplatte. Mit dieser war die Firma Freisleben beauftragt. Sie leistete hervorragende Arbeit! Bodenplatte, Zufahrt und Kranstellplatz waren am 20. Dezember hergestellt und dann … kam der lange Winter mit sehr viel Schnee – ausgerechnet jetzt! Zur Bauanlaufberatung am 6.2.2017 wagte ich nicht an einen Stelltermin im März zu glauben. Aber mein Bauleiter, Herr Posnecker war da optimistischer (jedenfalls hat er mir den Eindruck vermittelt oder er hat einen „Draht nach oben“).

Pünktlich zum 24.02.2017 konnte auf schneefreier Baustelle das Gerüst gestellt werden. Am 28.02.2017 erhielt ich von ScanHaus die Info, dass „mein ScanHaus zu mir unterwegs ist“. Spätestens da war klar, das wird ein „Bauen in Familie“. Am späten Nachmittag waren Sie da die beiden Lkw´s mit meinen vier Wänden. Dank und Anerkennung den Fahrern, deren Namen ich mir leider nicht notiert habe. Mittwoch, 01. März 2017 – der Stelltermin! 9:00 Uhr wurde die erste Wand montiert und um 12:00 Uhr wurde als letzter Akt der Schornstein „eingefädelt“. Und alles bei sehr starken Windböen! Einfach Spitze was das Stellteam an den beiden ersten Tagen geleistet hat. Da waren konzentrierte und qualifizierte Profis am Werk, die trotz widriger Wetterbedingungen die gute Laune nicht verloren.

So konnte bereits am 02.03. Richtfest gefeiert werden und ich lernte das Bauteam 67, das heißt Jörg, Timo und Ronny kennen. Ein Dreamteam für mich als Bauherrin. Mit denen würde ich glatt noch ein Haus bauen!!! Was diese Männer in den 3 Wochen bis zur Rohbauabnahme geleistet haben verdient meinen größten Dank, Lob, Anerkennung und Respekt. Fachmännisch, gewissenhaft und trotzdem zügig wurden alle Arbeiten ausgeführt. Und, da wurde nicht einfach nur gebaut. Nein, da war Engagement und Herzblut dabei. So, als bauten sie ihr eigenes Haus. Jörg hatte stets ein offenes Ohr für meine Fragen, und Zusatzaufgaben. Timo erfüllte ohne großes Aufheben Extrawünsche und zimmerte „Wege unters Dach“. Ronny, das Greenhorn im Team war ebenfalls mit Fleiß dabei, sein erstes Scanhaus zu errichten –„learning by doing“!  Auch nach getaner Arbeit herrschte eine entspannte Atmosphäre auf der Baustelle. Es blieb immer Zeit für einen Schwatz, für einen Spaß, zum Fachsimpeln oder manch gutem Rat.

Mit Ende der Rohbauphase zogen die Subunternehmer entsprechend des Bauablaufplans nach. Herzlichen Dank den Firmen Estrich Lemm, Elektro- Miko, Sparbrod & Kretzschmar, insbesondere Herrn Jungnitsch sowie der Firma Derstappen, insbesondere Herrn Kunath für die fach- und qualitätsgerechte Ausführung sämtlicher Installationen. Ein ganz großes Dankeschön an die Firma Wolfgang Rettig und seinen Mitarbeiter Maik für die Herstellung der Außenfassade in exzellenter Qualität! Danken möchte ich nochmals dem Bauleiter, Herrn Danny Posnecker. Er war immer erreichbar, beantwortete geduldig meine Fragen und vermittelte unkompliziert zwischen den am Bau beteiligten Personen/Unternehmen.

Nun geht es für mich an die letzten Arbeiten bis zum Umzug. Der ist am 30. Mai 2017! 3 Monate vom Aufbau bis zum Einzug – in hoher Qualität und ohne Stress – wo findet man das sonst? Ich kann und werde ScanHaus immer mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Ihnen und Ihren Mitarbeitern wünsche ich alles Gute, Gesundheit, Erfolg und immer eine glückliche Hand bei der Planung und Errichtung der Traumhäuser.

Herzliche Grüße aus Oederan
Petra M.

E-Mail aus Radeberg

Radeberg, 16.03.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

unser Bau ist fast abgeschlossen, Abnahme war erfolgreich. Wir möchten uns recht herzlich bei Ihnen für alles bedanken. Es hat alles super geklappt. Jeder einzelne auf unserer Baustelle war kompetent und sehr nett. Hervorheben möchten wir vorallem Klaus W. vom Bauteam 58, ein wunderbarer Mensch und Mitarbeiter von ScanHaus. Außerdem haben wir einen perfekten Bauleiter Mike K. gehabt. 

Vielen lieben Dank für alles. Jana und Maik

 

E-Mail aus Duttenberg

SH 136

Duttenberg, 30.01.2017

Sehr geehrtes ScanHaus-Team,

wir müssen jetzt mal ein fettes Lob loswerden! Wir haben letztes Jahr mit ScanHaus gebaut und es war die beste Entscheidung, die wir treffen konnten. Wir hatten die absoluten Elitemitarbeiter von ScanHaus (davon sind wir überzeugt)!!!

Den ersten Kontakt mit ScanHaus hatten wir mit Herrn Lah in der Musterhausaustellung. Er hatte sehr viel Geduld mit uns und unseren tausend Fragen :-)! Als wir dann aufgrund der super Beratung und dem tollen Angebot entschieden hatten mit ScanHaus zu bauen, haben wir den Werkvertrag unterschrieben. Nun ging’s nach Marlow zum Architektengespräch und wir hatten selten mit so einem kompetenten Mann zu tun wie Herr Bielitzki, er hat uns ein hammer Häuschen gezeichnet und alle unsere Extrawünsche perfekt eingebaut. Auch die Betreuung danach mit Ämter und sonstigem war einfach super!!! Nachdem der Keller stand, durften wir endlich die Jungs von ScanHaus kennen lernen, die so schöne Häuser bauen. Wir hatten zwei Bauteams, die der absolute hammer waren. Zuerst waren Christian und Robert bei uns, die eine bomben Arbeit abgeliefert haben und mit denen wir sehr viel Spaß hatten. Danach waren Henry und Lars bei uns, die alles fertig gestellt haben. Wir waren mehr als zufrieden, als die Jungs fertig waren. Alle 4 sind immer wieder auf unsere Extrawünsche eingegangen und haben eine 1A Arbeit abgeliefert. Zum Schluss der König im Team, der weltbeste Bauleiter, Mike R.! Er hat uns während der ganzen Bauphase weltklasse betreut und begleitet. Jeder Wunsch und jedes Anliegen wurde prompt erledigt. Man merkt sofort, der Mann liebt dass was er tut!!!

Zum Abschluss wollen wir einfach nur Danke sagen!!! Macht weiter so! Allen Skeptikern zum Trotz haben wir ein Fertighaus gebaut und es nicht bereut, dank ScanHaus!!!

Wir werden Euch bei jeder Gelegenheit weiter empfehlen!

LG Mac und Dani aus Duttenberg

E-Mail von Familie P. aus Berlin

SH 83 B Variante B

Berlin, 14.12.2016

Sehr geehrte Frau Boenigk,

wir wollten uns auf diesen Wege bei Ihnen Frau Boenigk, Bauleiter Herr Hartmut Prager und dem tollen Bauteam 57 ganz herzlich bedanken. Wir wohnen schon sechs Monate im unseren Eigenheim, aber man freut sich jeden Tag wieder "endlich zu Hause" zu sein.

Es war eine tolle Zeit mit allen Leuten, es gab viel Spaß und immer ein offenes Ohr für evtl. Veränderungen wärend der Bauphase, aber auch das menschliche in den Leuten war zu spüren. Es hat alles reibumgslos funktioniert und war termingerecht fertig.

Unsere Freunde waren immer wieder erstaunt wie schnell es ging! Dank auch an die Subunternehmen (Herrn Herfurth, aber auch den anderen) - zuverlässig, hilfsbereit.

Nochmals ganz vielen lieben Dank, für alles was Sie alle geleistet haben, und wünschen auf diesen Wege besinnliche Weihnachten im Kreise Ihrer Lieben, und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

Ganz liebe Grüße aus Berlin von Familie

Erfahrungsbericht von Peter W. aus Hessen

Hohenstein, 14.12.2016

Im Jahr 2016 habe ich mit ScanHaus meinen Bungalow Typ 137 B Var. B mit Teilunterkellerung gebaut. Ich möchte vorwegnehmen: ScanHaus hat mir ein wunderschönes Haus gebaut. Ich würde wieder mit der Firma bauen, und ich werde sie auch weiter empfehlen.

Auf Empfehlung von ScanHaus habe ich den Teilkeller von der Firma Südwest-Keller errichten lassen. Diese Empfehlung war sehr gut. Eine ausgezeichnete Firma, deren Mitarbeiter sehr kompetent waren. Immer ansprechbar, denn da ich ein Hanggrundstück habe, war nicht alles einfach. Das Ergebnis ist erstklassig.

Meine Architektin Frau Aug habe ich schätzen gelernt, da sie viele positive Tipps an mich weitergegeben hat wegen des Hanggrundstücks, die ich entsprechend umgesetzt habe. Ihre Beratung in Marlow war mehr als nur kompetent. Auch während der Bauphase war sie immer für mich da. Ein großes Kompliment an sie.

Mein Bauleiter war Herr Magyar. Ein überaus kompetenter und sympathischer Mann, den ich sehr schätzen gelernt habe. Er war immer für mich da und hat mir viele Ratschläge gegeben, die ich sehr gerne angenommen habe. Alle Fragen hat er geduldig beantwortet, obwohl sein Job mit viel Stress verbunden ist.

Ende Juli begann dann die Aufstellung des Hauses. Ein großes Kompliment an das Stellteam. Alles nette Männer, die ausgezeichnete Arbeit geleistet haben unter nicht ganz einfachen Bedingungen wegen des sehr steilen Hanggrundstücks.

Dann begann die Ausbauphase mit dem sogenannten Bauteam. Ich habe da wohl großes Glück gehabt. Bei mir waren Marco W. und Steffen A. Jeder der 22 Tage mit Ihnen war ein Hochgenuss. Sie machten nicht nur ihre Arbeit erstklassig. Sie sind überaus sympathisch und jederzeit ansprechbar und hilfsbereit. Alle meine Wünsche haben sie erfüllt und alle meine Fragen ausführlich beantwortet. Ich habe viel von Ihnen gelernt. Nach Feierabend hat es auch viel Spaß gemacht, mit ihnen zu diskutieren. Als Bauherr kann ich nur sagen, sie haben die Note 1 verdient.

Für Heizung und Sanitär war bei mir die Firma Jochen und Thomas Neeb. Von der Vorabsprache mit den gewünschten Extras bis hin zur Ausführung kann ich auch hier nur ein großes Kompliment machen. Es war ein sehr positives Erlebnis diese Männer bei der Arbeit zu erleben. Kompetent und sympathisch. Das Ergebnis ist in jeder Hinsicht erstklassig.

Für die Elektroinstallation war bei mir die Firma CP-Elektrobau. Auch mit ihr gab es ein sehr gutes Vorgespräch wegen der Extrawünsche, das gerade bei diesem Gewerk beim Hausbau sehr wichtig ist. Auch hier war die Durchführung der Arbeiten erstklassig und die Mitarbeiter waren ebenfalls sehr sympathisch und überaus kompetent.

Den Estrich hat bei mir die Firma Brosch eingebracht. Auch hier kann ich nur positives vermelden. Die unterschiedlichen Höhen wegen der unterschiedlichen Bodenbeläge wurden sehr gut gemacht.

Die Fassade hat bei mir die Firma HGEV verputzt. Hier gab es zwar keine gute Vorabsprache, weil eigentlich nie jemand erreichbar war und die Mitarbeiter auch viele Tage später kamen, aber die drei Männer, die dann kamen, haben eine erstklassige Arbeit abgeliefert.

Die Innentüren hat bei mir die Firma Derstappen eingebaut. Insgesamt bin ich auch hier sehr zufrieden, auch wenn eine Vorabsprache mit einer Änderung nicht geklappt hat. Eine Tür wurde nicht sehr gut eingebaut, aber das ist inzwischen behoben.

Von der Firma, die bei mir die Haustür und die Terrassentür eingebaut haben, kenne ich den Namen nicht. Die Mitarbeiter haben das sehr gut gemacht, aber für mein Gefühl unter sehr großem Zeitdruck gearbeitet. Es reichte nicht einmal für eine Verabschiedung.

Was mich besonders gefreut hat während der Bauphase war, dass ich das Gefühl hatte, nur Menschen zu treffen, die ihre Arbeit lieben oder mögen. Das ist heutzutage nicht selbstverständlich. Was mich überrascht hat, war, dass ein Fertighaus eigentlich so wenig fertig ist, sondern, dass doch so viel handwerkliches Geschick nötig ist, um es zu einem fertigen Haus werden zu lassen.

Verkauft hat mir das Haus der Herr Marx im Musterhaus Bad Vilbel. Auch bei ihm möchte ich mich für die erstklassige Beratung bedanken. Alle Gespräche mit ihm waren eine große Hilfe.

Ich habe viel Spaß gehabt bei diesem Bau und viel gelernt.

SH 137 B Variante B mit Teilunterkellerung
SH 137 B Variante B mit Teilunterkellerung

Grüße aus Delmenhorst

Delmenhorst, 06.12.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten uns auf diesem Wege bei Ihnen recht herzlich bedanken für die tolle Arbeit, die geleistet wurde um unser Haus zu bauen. Einen besonderen Dank möchten wir Herrn Quante, Frau Haude, Herrn Kaab und dem Bauteam 50 auf diesem Wege aussprechen.

Wir sind sehr glücklich in unserem Haus und froh das wir mit Ihnen gebaut haben, da alle Arbeiten sehr gut und kleinere Änderungen, auch während der Bauzeit, sehr schnell und gut umgesetzt wurden.

Wir würden und möchten Sie gerne weiter empfehlen, wenn uns jemand nach unseren Erfahrungen mit Ihnen fragt.

Nochmals herzlichen Dank und Ihnen allen bei ScanHaus eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.

Mit vielen lieben und freundlichen Grüßen Familie W. aus Delmenhorst

E-Mail von Familie P. aus dem Spessart

Geiselbach, 02.12.2016

Sehr geehrter Herr Bielitzki,

nun war es endlich soweit, letzten Freitag zogen wir in unseren neuen Bungalow. Wir möchten uns unter anderen bei Ihnen für die tolle Beratung, die Erreichbarkeit sowie für Ihre Geduld bedanken. Ein besonderes Dankeschön gebührt auch dem Bauteam 19. Herr Christian Gau und Herr Martin Heuer waren der ruhige Pol der Baustelle. Auch Sie beantworteten alle anstehenden (bestimmt auch manchmal nervige) Fragen rund um den Bau. Sie kamen als Fremde und gingen als Freunde.

Dank auch an Herrn Magyar. Als Bauleiter hatte er alles problemlos im Griff. Wir können und wir werden ScanHaus weiterempfehlen.
Wir wünschen Ihnen und der ScanHaus Familie Frohe und besinnliche Weihnachten.

Herzliche Grüße aus dem Spessart

Familie P.

E-Mail von Familie W. aus Oranienburg

SH 122 Variante D mit Holzfassade

Oranienburg, 21.10.2016

Hallo Herr Duske,

ganz herzlich möchten wir uns bei Ihnen für die gute Beratung zu unserem Haus bedanken. Wir fühlen uns sehr wohl und freuen uns täglich "endlich zu Hause" zu sein.

Viele Grüße und alles Gute

wünscht Ihnen
Familie W.

Post von Familie Seiler

Grüße von Frau B. aus Moringen

Moringen, 20.06.2016

Sehr geehrter Herr Kunz,

in 2015 habe ich mir aus der Ferne ein Fertighaus nach meinen Wünschen in 37186 Moringen bauen lassen. Ich wohnte seinerzeit noch ca. 360 km entfernt in Viersen (gelegen zwischen Krefeld und Mönchengladbach). Nun wohne ich schon seit einem Jahr in dem "Scanhaus" und fühle mich hier sehr wohl. Daher ist es mir ein Anliegen, Ihnen heute meine Beurteilung der Bauphase zukommen zu lassen.

Der Bau wurde trotz meiner räumlichen Entfernung zügig und termingerecht fertiggestellt. Insgesamt war die persönliche Betreuung und fachliche Qualifikation hervorragend, angefangen bei der Beratung durch Herrn Milcz, den Verkäufer im Musterhauszentrum in Mönchengladbach-Wickrath, die Bauplanung und Betreuung durch die Architektin Frau Weinreich in Marlow mit Übernachtung im "Regnitztal-Hotel Marlow", die Erstellung des Bungalows an sich.

Mein besonderer Dank gilt Herrn Bönicke, dem für mein Bauvorhaben zuständigen Bauleiter, bei dem ich mich und meinen Bau gut aufgehoben wusste. Ahnungslos hatte ich mich auf dieses "Abenteuer" eingelassen. Gott sei dank hatte ich mich für die richtige Firma entschieden. Herr Bönicke war für mich wie ein Fels in der Brandung. Kompetent hatte er stets alles im Griff, alle Gewerke, die Abnahme, die Einhaltung der Termine. Die telefonischen Kontakte klappten hervorragend.

Es war mir seinerzeit schon bekannt, dass die Firma ScanHaus auf dem Fertighaussektor einen guten Ruf hat. Dies kann ich jetzt aus eigener Erfahrung nur bestätigen und werde die Firma weiter empfehlen.

Mit meinen besten Wünschen für den weiteren Erfolg

verbleibe ich
Ihre Gisela B.

E-Mail von Familie von E.

Neuhof, 15.05.16

Hallo Frau Haude,

wir wollten Ihnen und dem gesamten ScanHaus-Team einfach nochmal Danke sagen. Wir verkaufen jetzt sogar schon unseren Wohnwagen, weil wir den Urlaub auf unserer eigenen Terasse vorziehen. Es ist einfach traumhaft schön geworden. Wir würden jederzeit wieder mit ScanHaus bauen. Wenn dann noch das Gespräch auf die Heizkosten kommt, wird es richtig spannend. Wir liegen wirklich bei 25€ bis 30€ im Monat für Heizung inkl. Warmwasser, dabei sind aber die Grundgebühren für den separaten Zähler etc. schon mit eingerechnet. Die Energiepfähle können wir auch bedingungslos weiter empfehlen, sofern eine Pfahlgründung nötig
sein sollte.

Kurz um: DANKE

Macht alle weiter so, wir hätten uns keinen besseren Bauträger wünschen können.

Ich wünsche allen beteiligten auch weiterhin alles Gute für die Zukunft und vor allem Gesundheit.

Schöne Grüße aus dem Alten Land

Familie von E.

Post aus Satow

BV Kuehn.jpg

E-Mail von Familie K.

18.02.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem das Bauteam ihre Arbeit nunmehr beendet hat, möchten wir mit dieser E-Mail unseren Dank aussprechen.

Insbesondere möchten wir betonen, dass sowohl das Stellteam unter der Leitung von Herrn W. als auch das Bauteam, Herr Steffen A. und Herr Marco W., hervorragende Arbeit geleistet haben. Wir sind mehr als zufrieden. Herr A. und Herr W. waren in der gesamten Zeit sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Ihre Arbeiten haben sie äußerst zügig und sehr professionell ausgeführt. Mit diesem Bauteam hatten wir wirklich sehr viel Glück.

Hervorheben möchten wir die korrekten und fachmännischen Arbeiten, die wirklich zu keinerlei Beanstandungen Anlass gegeben haben. Des Weiteren möchten wir uns ganz herzlich bei dem für uns zuständigen Architekten, Herrn Laue, bedanken. Er hatte beim Gespräch sehr viel Gedulf mit uns und hat alle unsere Wünsche super umgesetzt. Herzlichen Dank dafür.

Ebenfalls erwähnen möchten wir noch unsere vollste Zufriedenheit mit den bisherigen Subunternehmen, die allesamt sehr professionell und fachmännisch gearbeitet haben. Auch diese werden wir sehr gerne weiterempfehlen.

Wir danken dem gesamten tollen Stellteam und vor allem Herrn A. und Herrn W. sehr und wären dankbar, wenn Sie ihnen unseren Dank nochmals ausdrücklich weitergeben.

Wir werden die gute Arbeit natürlich sehr gerne weiterempfehlen. So macht bauen richtig Spaß!

Mit freundlichen Grüßen

Ilse und Jörg K.

Dankes-Mail

01.02.2016

Hallo Frau Boenigk, Hallo Herr Schindler,
 
seit letzten Freitag gehören wir jetzt zu den glücklichen Hausbesitzern eines Scanhauses und möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken. Wir können nur positives berichten. Angefangen von der Beratung im Musterhaus in Berlin, bis hin zur Planung/Bemusterung vor Ort in Marlow. Wir haben uns immer auf der sicheren Seite gefühlt, weil Sie Frau Boenigk für jede doch so kleine Frage zur Verfügung standen. 
 
Vielen Dank für den reibungslosen und schnellen Ablauf. Unsere Freunde waren immer wieder erstaunt wie schnell es ging! Dank auch an die Suppunternehmen (Herrn Herfurth, Herrn Gaschler), Bauleiter Herrn Horn und das tolle Scanhaus Bauteam rund um Wolfgang. Zuverlässig, Hilfsbereit, great job!
 
Wir bauen zwar kein zweites Haus, können ScanHaus aber zu 100% weiterempfehlen.
 
Wir wünschen Ihnen und dem Rest des ScanHaus-Teams weiterhin viel Glück, Gesundheit und Erfolg.
 
Olaf & Daniela

Grüße aus Kiel

Kiel, 19.01.2016

Hallo Frau Aug,

unser Scan-Haus in Graal-Müritz ist fertig! Es ist sehr schön geworden, wir fühlen uns wohl und waren mit dem Bauablauf und der Ausführung sehr zufrieden. Wir bedanken uns besonders auch an bei Ihnen für die guten Ideen bei den Umplanungen und die professionelle Arbeit!

Jetzt fehlen nur noch die Außenanlagen, die wir im Frühjahr in Angriff nehmen werden. Ein paar Fotos hänge ich an. Wenn Sie mal in Graal-Müritz sind, sind Sie herzlich auf einen Kaffee und zu einer Hausbesichtigung eingeladen.

Freundliche Grüße aus Kiel

E-Mail aus Brandenburg

Brandenburg, 07.01.2016

Sehr geehrte Frau Boenigk,

es liegt Schnee in Brandenburg und das ist einer der Momente, in denen ich mich ganz besonders über mein neues, warmes Häuschen freue. Ich wohne nun schon ein paar Wochen darin und möchte mich bei Ihnen einfach mal für Ihre Arbeit bedanken.

Anbei finden Sie ein Foto, auf denen Sie, abseits der bloßen Linien und Zahlen das Ergebnis sehen können.
Ich wünsche Ihnen einen guten Start ins neue Jahr und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen

M. H.

Neujahrsgrüße

01.01.2016

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2016!

Gleich mit Umzug sind wir in unserem Eigenheim angekommen und fühlen uns wohl. :))

In demselben Zuge möchten wir uns für die super Zusammenarbeit bedanken. Ein großes Lob an unser Bauteam (Marco und Steffen, deren Nachnamen wir leider nicht vorliegen haben), von unserem Bauleiter ganz zu schweigen (denn wären Sie, lieber Herr Rösch, nicht gewesen, wären wir vermutlich erst nächstes Weihnachten eingezogen), aber auch Ihnen, lieber Herr Althammer, für Ihren unermüdlichen Einsatz (ob in normalen, tränenreichen oder wütenden Momenten).

Danke, danke, danke,
Ihre Familie B.

E-Mail aus Berlin

Berlin, 23.12.2015

Liebe Frau Boenigk,

rechtzeitig zum Fest ist unser Scanhaus fertig geworden. Alles ist nahezu perfekt gelaufen ... Sie hatten daran einen großen Anteil.

Für Ihre Arbeit und Ihr Engagement bei unserem Bauvorhaben möchten wir uns bei Ihnen ganz herzlich bedanken!! Falls Sie mal bei uns in der Nähe sind, würden wir uns über einen Besuch sehr freuen.

Ihnen und Ihrer Familie

wünschen wir Fröhliche Weihnachten ..;))

Ihre Familie Z.

E-Mail von Familie Drieschner

17.11.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten uns bei der gesamten ScanHaus-Familie für unser bereits zweites umgesetztes Bauvorhaben bedanken. Wir sind sehr glücklich mit unserer Entscheidung.

Ihnen und ihren zukünftigen Kunden weiterhin viel Erfolg.

SH 105 B mit Sonderbauteilen

Ein Dankeschön aus Pommelsbrunn

Pommelsbrunn, 06.09.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrter Herr Bielitzki,

wir wohnen nun fast ein Jahr in unserem schönen Winkelbungalow CLC SH 115 WB in Pommelsbrunn. Nach einer reibungslosen Bauphase mit einer sehr guten Organisation sowie einem hervorragendem Stellteam und Bauteam vor Ort, konnten wir im Dezember 2014 wie geplant einziehen. Ganz herzlich möchten wir uns bei Frau Wieland (Musterhaus Chemnitz) für die sehr gute Beratung und bei Herrn Bielitzki für die kompetente Planung bedanken. Trotz wechselnder Bauleiter war die Betreuung während der gesamten Bauphase sehr gut. Das Stellteam von Ronny Mehling/Thomas Harloff sowie dem Bauteam Frank Ehlert/Harald Berndt zeichneten sich durch ihr großes handwerkliches Geschick, gewissenhafte und zügige Arbeit aus. Besonders sind wir Harald und Frank für viele gute Tipps am Gelingen unseres Häuschens dankbar. Auch mit den Subunternehmern waren wir sehr zufrieden.

Zusammenfassend können wir sagen, dass die Entscheidung, ein “ScanHaus” zu bauen, richtig war. Wir würden uns jederzeit wieder für diese Firma entscheiden und können es zukünftigen Bauherren nur wärmstens empfehlen.

Unser herzlichster Dank gilt allen Mitarbeitern, die zum guten Gelingen unseres Traumes beigetragen haben.

Mit freundlichen Grüßen
Christine und Reinhard P.

Dankesbrief von Familie Keggenhoff

Familie Keggenhoff

E-Mail von Familie Hoppe

Dersau, 13.06.2015

Sehr geehrter Herr Kaab,

wir möchten Ihnen heute ein paar Fotos von unserem Haus schicken. Wir fühlen uns sehr, sehr wohl, ein "Zuhause-Gefühl" hat sich schnell eingestellt!! Momentan sind wir damit beschäftigt, den Garten anzulegen. Ende Juni wird der Anbau (Doppelgarage und Werkstatt) im Original-Farbton des Hauses gestrichen, so dass das ganze Bauwerk eine einheitliche Optik hat.

Freunde und Bekannte geben uns ebenfalls eine überaus positive Resonanz, das Haus gefällt auf Anhieb, und wir werden oft nach der Baufirma gefragt. Sehr gerne berichten wir dann von unseren positiven Erfahrungen mit ScanHaus. Wenn Sie möchten, können Sie unser Feedback gerne an ScanHaus weiterleiten.  

Freundliche Grüße aus Dersau
Familie Hoppe

Dankes-Mail von Familie Juschenko

09.06.2015

Hallo Frau Teichrib,

vielen Dank nochmal für die tolle Unterstützung bei der Planung und Realisierung unserer eigenen vier Wände. Es hat uns sehr viel Freude bereitet zu sehen, dass unser Wunsch vom Wohneigentum von Anfang an in sehr guten Händen war. Danke für die tolle Beratung und Unterstützung im Musterhaus in Minden.

Unser Dank gilt auch Frau Hähner für die kompetente und nette Planung. Wir haben für unsere “Sonderwünsche” immer ein offenes Ohr gefunden. Auch zu erwähnen ist die sehr gute Arbeit des Bauteams, alles verlief nach Plan und somit konnten wir sehr zeitnah einziehen. 

Gern empfehlen wir ScanHaus weiter und hoffen, Sie machen noch viele Menschen glücklich.

Viele Grüße und vielen Dank

Familie Juschenko

SH 122 Variante A1

E-Mail von Familie Krause

Niesky, 18.01.2015

Hallo nach Marlow und damit an ScanHaus ...

Das Jahr 2015 ist noch jung an Tagen und es herrscht Stille auf unserem Grundstück. Diese Szenerie gab es 2014 auch, doch mit dem Unterschied, dass wir voriges Jahr um diese Zeit lediglich auf eine Bodenplatte schauten. In diesem Jahr schauen wir aus der Bodenplatte nach draußen und um uns herum ist unser SH 142. Allerspätestens jetzt war es also für uns soweit nocheinmal mit etwas Abstand "Danke" zu sagen. ScanHaus bzw. die dort beschäftigten Menschen, die sich vor, während und nach der Bauphase um uns kümmerten haben uns ein tolles, aufregendes, spannendes und zufriedenes 2014 beschert und dafür gesorgt, dass der Start in dieses Jahr anders schön erfolgen kann. Bevor die Entscheidung für ScanhHaus gefallen ist, haben wir, wie jede potenzielle Bauherrenfamilie vermutlich auch, alle Optionen am Markt geprüft. Der Besuch im Musterhauspark in Ottendorf-Okrilla gehörte schon zum Standardausflugsziel am Wochenende und mit jedem weiteren Gespräch mit Baufinanzierern wurden wir schlauer und die Arbeit für diese Berater schwerer. Was sich aber wie ein roter Faden durch unsere Bauherrenvorbereitungsphase zog, war ScanHaus.

Frau Alschwee war von Anfang an sympathisch, nie aufdringlich, wirkte immer ehrlich und vor allem trat sie nie als klassische Verkäuferin in Erscheinung. Alle Fragen wurden ehrlich beantwortet, alles war immer transparent und ihre Geduld kam der eines "Schaukelpferdes" gleich. Was blieb uns also übrig, als den Werkvertrag zu unterschreiben und mit rasendem Puls wieder gen Heimat zu reisen. Nun galt es und wir hofften, dass aus Lippenbekenntnissen genau das wird, was uns versprochen wurde. So kam es dann auch... Die Bauherrenmappe füllte sich, die Antragsflut nahm zu und der Termin in Marlow rückte näher. Auch hier bestätigten sich die Aussagen und der Architektentag und die weitere Zusammenarbeit mit Frau Kuven waren einfach angenehm. In dieser Phase ertappten wir uns oft dabei, dass die über uns schwebende und aus den TV-Medien entnommende Angst vor der Baupleite verblasste. Alles lief "erschreckend" penibel nach Plan und dann waren sie da.

Am Abend vor dem Stelltermin erspähten wir die Sattelschlepper mit dem markanten Logo und die sowieso schon hohe Herzfrequenz stieg um weitere 20 Schläge pro Minute. Der Morgen des Stelltermins und die damit verbundenen aufregungsbedingten Nebenerscheinungen in der Bauherrenfamilie verschwanden durch den ersten Kontakt mit unserem Bauteam. Hinter "Bauteam 19" steckten Christian und Martin, die ankündigten in der nächsten Zeit für uns da zu sein. Die Ankündigung war Programm und Kapitän Christian und Decksmann Martin bauten, leiteten, organiserten, lachten, sangen, tanzten, schraubten, sägten und vieles mehr. Die Atmosphäre zwischen dem Team und uns war einer der wesentlichsten Punkte  für den Bauerfolg, neben dem handwerklichen Geschick der beiden natürlich. Sie waren Teil von uns und wir Teil von ScanHaus. Falls Herr Kunz jemals an der Loyalität der beiden zur Firma zweifeln sollte, so kann er nur falsch liegen. Neben der Arbeit für uns waren die beiden, bedingt durch das rege Interesse der Einwohner unseres Städtchens, auch Verkaufstalente. Wir sind uns sicher, dass hier noch so einige Scanhäuser entstehen werden, dank der Betreuung durch Bauteam 19. Natürlich haben die Jungs nicht alles allein gebaut, auch die am Bau beteiligten Partner haben einen guten Job gemacht. Über alles konnte geredet werden, jederzeit wurden Fragen beantwortet und die Ergebnisse waren spitze. Nicht zu kurz darf der Bauleiter Herr Hille kommen. In Anbetracht seines "Kampfgebietes" und der Vielzahl an Baustellen bleibt uns nur den Hut zu ziehen. Soviel Professionalität, Humor und Kompetenz in einer Person, verpackt in eine stressresistent wirkende Hülle haben wir bis dato noch nie erlebt. Chapeau! ...

Kurzum, wir sind ScanHaus Marlow dankbar für diese gemeinsame Reise und fühlen uns noch immer irgendwie dazugehörig. Mittlerweile führen wir gern Bekannte und auch Unbekannte durch unser Haus und ertappen uns jedesmal dabei, nichts wesentlich negatives zu finden. Sicher ist alles immer auch eine Sache der eigenen Einstellung und Erwartungshaltung. Letztlich aber liegt es am Kunden selbst sich zu informieren, seine Fragen zu kommunizieren und sich ein Bild zu machen. Unser Bild existiert und gefällt uns nach wie vor.

Viele Grüße aus Niesky aus unserem SH 142

Familie Krause

Familie Krause
Familie Krause

Unser Bungalow SH 136 WB Var. A

E ... , 24.11.2014

Sehr geehrter Herr Kunz,

gerne nutzen wir heute die Gelegenheit um unsere Freude und Begeisterung über die richtige Entscheidung zu unserem ScanHaus auszudrücken.

Im Mai 2013 konnten wir die Vorteile von Scanhaus im Musterhaus/Dresden durch Frau Alschwee und Herrn Frauenschuh kennenlernen.

Besonders möchten wir uns bei Hr. Frauenschuh herzlichst bedanken, der uns hervorragend beraten hat und sowohl in der Vorbereitungszeit  – als auch in der Bauzeit immer ein offenes Ohr für uns hatte.

Inzwischen wohnen wir glücklich seit ca. 5 Monaten in unserem Scanhaus.

Auch möchten wir uns bedanken bei:
- der Architektin, Fr. Draheim
- dem Bauteam BT 23 – die waren echt sehr kompetent und super freundlich
- sowie bei den an unserem Bau beteiligten Firmen: CP Elektrobau Elektro, T.I.Becker Bodenplatte, Sparbrod & Kretschmar Heizung Sanitär  bedanken, die alle eine super Arbeit abgeliefert haben.

Da stimmt der Slogan: Endlich Zuhause

Mit freundlichen Grüßen

Familie A. aus E ...

Post von Familie B. aus Borkheide

Borkheide, 11.07.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach der erfolgreichen Fertigstellung des Objektes möchte ich Ihnen einige Bemerkungen zum Bauablauf übermitteln.

Der Bauleiter Herr Axel Sattelmair hat sich in sachkundiger Art sehr um den terminlichen Ablauf gekümmert. Seine fachlichen Kompetenzen hat er während der gesamten Bauphase zum erfolgreichen Gelingen beigetragen.
Ich möchte aber 2 Mitarbeiter besonders hervorheben, die bei der Montage gewissenhaft und zügig, die ihnen übertragenden Aufgaben verrichtet haben. Die Namen sind Klaus Wiese und Ingo Schulz. Durch die überlegte und gewissenhafte Ausführung der Arbeiten durch die vorgenannten Beschäftigten ist es zu keiner Zeit zu irgendwelchen Problemen gekommen. Selbst bei verschiedenen Rückfragen an die beiden Mitarbeiter ist es stets zu erklärenden Antworten gekommen.

Kurz gesagt, wir sind mit dem Bauablauf, auch mit den Subunternehmern sehr zufrieden. Ich glaube, mir dieses Urteil erlauben zu können, da das fertig gestellte Scanhaus bereits das dritte von uns erworbene Fertighaus ist.

Ich wünsche Ihrem Unternehmen viele neue Aufträge, wozu wir mit unserer Weiterleitung von Interessenten an Frau Puhlemann im Musterhaus Potsdam beitragen möchten.

Mit freundlichen Grüßen
Familie B.

E-Mail von Familie Schröder aus Wittstock

Wittstock, 27.06.2014

Hallo Frau Boenigk, 

hier ist Familie Schröder aus Wittstock. Wir haben vor zwei Jahren unser Haus mit ScanHaus gebaut.Vielleicht können Sie sich noch an uns erinnern. Damals hat alles super geklappt, die Zusammenarbeit mit Ihnen war einfach klasse. Dafür möchten wir uns noch einmal bei Ihnen bedanken. Wir fühlen uns in unserem ScanHaus "pudelwohl". Im Anhang finden Sie ein paar Bilder von unserem Grundstück. Wir haben schon viel geschafft, es fehlt nur noch der Zaun und ein Carport.  

Viele Grüße aus Wittstock und einen schönen Sommer Familie Schröder

Post von Familie Valentin aus Bad Doberan

E-Mail von Familie B. aus Rödinghausen

Rödinghausen, 23.03.2014

Hallo Frau Teichrib,

das dürfte Sie interessieren: die Gaskosten für unseren nun 2 Jahre alten Winkelbungalow betragen wie im Vorjahr auch für 2013 54,00 EUR im Monat.

Besonders erfreulich finde ich das, weil in der Presse darauf hingewiesen wird, dass Gaskunden für 2013 mit höheren Heizkosten zu rechnen hatten. Abgesehen davon fühlen wir uns auch ansonsten in unserem Scanhaus weiterhin sehr wohl.

Freundliche Grüße
Familie B.


Rödinghausen, März 2012

Hallo Frau Teichrib,

am 9. März haben wir den Schlüssel für unser neues Haus bekommen. Sie hatten uns bereits im Juli letzten Jahres versichert, dass die Fertigstellung des Hauses auf jeden Fall bis Ende März erfolgen wird. Und wirklich, alles hat pünktlich geklappt. In einem Supertempo wurde unser Haus gebaut (unsere zukünftigen Nachbarn haben Tag für Tag die Fortschritte bestaunt). Ein paar Kleinigkeiten über die man sich ärgern musste, gab es natürlich auch. Aber das Große und Ganze hat super geklappt.

Für Ihre Beratung und Hilfe, vor und auch während des Baus, bedanken wir uns herzlich.

Viele Grüße und alles Gute
Familie B.

Dankesbrief der Familie Riemer

Familie Riemer

Weihnachtsgrüße von Familie Klasing

30.12.2013

Hallo Frau Teichrib und ScanHaus-Team,

auch wir wünschen Ihen und Ihrem Team, dass Sie und Ihre Familien ein schönes Weihnachtsfest hatten, einen guten Rutsch ins neue Jahr, als auch Gesundheit und beruflich viel Erfolg!

Wir haben den Schritt mit unserer Entscheidung für ein Scanhaus nicht bereut.

Wir haben auch nachdem wir schon fast 3 Jahre das schöne Haus bewohnen keine Reklamationen und fühlen uns hier pudel wohl.

Mit freundlichen Grüßen nach Minden

Familie Klasing

E-Mail von Familie Bäger-Romée aus Viersen

Viersen, 22.12.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben inzwischen Dezember 2013 und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Für uns ein aufregendes ereignisreiches Jahr - wir hatten uns entschlossen noch einmal das Abenteuer Bauen zu wagen und haben uns für ScanHaus entschieden.

Jetzt wohnen wir bereits über drei Monate in unserem neuen Haus und sind rundherum zufrieden. Von dem Erstgespräch mit unserem Verkäufer, Herrn Flecken, über die Planung mit dem Architekten, Herrn Schwallwig bis über die Fertigstellung mit dem Bauteam, Herrn Füsting und Herrn Meier hat alles hervorragend geklappt. Herr Schallwig hat so manches Telefongespräch mit uns geführt, Bedenken ausgeräumt, Fragen beantwortet und Zweifel beseitigt. Dazu gab es jede Menge guter Tipps gratis. Unserer besonderer Dank gilt Herrn Füsting und Herrn Meier, die umsichtig und sorgfältig unser Haus aufgebaut haben, so als wäre es ihr eigenes neues Haus. Zwischen uns hat sich während der Bauphase ein sehr herzliches Verhältnis entwickelt. Unser Bauleiter, Herr Funk, war immer für uns erreichbar und hat uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Kleine Probleme, große tauchten glücklicherweise keine auf, wurden schnell und kundenfreundlich von allen Beteiligten geregelt.

Wir können Ihr Unternehmen uneingeschränkt weiterempfehlen; ständen wir wieder vor der Entscheidung, wir würden uns sofort wieder für ein Scanhaus entscheiden. Für uns ist Ihr Slogan wahr geworden "Endlich Zuhause". Dafür nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest, viel Erfolg im neuen Jahr und noch viele weitere zufriedene Bauherren.

Ihre Bauherren
Familie Bäger-Romée

E-Mail von Familie Köppen aus Laubach

Laubach, 18.12.13

Sehr geehrte Damen und Herren,

kurz vor der Fertigstellung unseres SH 100WB möchten wir Ihnen unser Feedback geben. In einem Satz zusammengefasst: Wir sind SEHR zufrieden.

Ganz ehrlich: Aufgrund diverser im Internet publizierter negativer Erfahrungen hatten wir zu Beginn doch gewisse Vorbehalte gegenüber ScanHaus. Unsere Hausverkäuferin Frau Claassen sowie unser Architekt Herr Bielitzki haben jedoch unsere Zweifel sehr schnell zerstreut. Alle Zusagen und Termine wurden stets eingehalten.

Ganz besonders hervorheben möchten wir jedoch unseren Bauleiter Herrn Maier sowie das Bauteam von Herrn Ernst. Es ist absolut keine Selbstverständlichkeit, wie diese Herren sich ins Zeug gelegt haben. Von wegen Dienst nach Vorschrift - die Arbeiten wurden mit großer Sorgfalt und Umsicht durchgeführt. Solche Mitarbeiter sind für Ihr Haus eine nicht in Geld aufzuwiegende Werbung! Es wäre nett, wenn Sie unser Lob an die genannten Herrschaften weiterleiten.

Viele Grüße aus Laubach

H. Diehl & M. Köppen

P.S.: Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Dankeskarte der Familie Burkhardt

Brieselang, 27.11.2013

Wir haben uns ein Haus gebaut
und hättes es bestimmt versaut,
wenn ihr uns nicht geholfen hätt,
das war von euch echt super nett!

Vielen Dank Frau Boenigk für die tolle Hilfe beim Hausbau.
Sie waren super!

Viele liebe Grüße Familie Burkhardt aus Brieselang

E-Mail von zufriedenen Bauherren

Sanitz, 24.11.2013

Sehr geehrte Frau Mauderer,

gern möchten wir unsere Zufriedenheit mit unseren neuen Scanhaus zum Ausdruck bringen.

Am 26. Oktober 2012 war unser Richtfest, Glück brachte uns der Schornsteinfeger und der Richtspruch von einem Kollegen des Bauteams, siehe Fotos.
Am 23.Oktober wurde das Haus aufgestellt und genau nach Termin konnten wir am 20. Dezember 2012 einziehen und in Ruhe die Festtage verleben. Nach dem endlosen Winter begannen im April 2013 die Gestaltung der Außenanlagen durch die Firma Gala-Bau Rostock. Was hat sich genau in einem Jahr hier verändert. Das Ergebnis sehen Sie auf dem Foto.

Wir sind mit allem sehr zufrieden und glücklich in unserem neuen Zuhause und können
Scanhaus nur weiter empfehlen.

Nochmals vielen Dank an unseren Bauleiter, Herrn Framke, dem Aufbauteam und beteiligten Firmen.

Mit freundlichen Grüssen
Marianne & Volkhard Oehlmann

Dankesbrief der Familie Szczesinski

Basdorf, den 17.11.2013

Sehr geehrte Damen und Herren!

Im Jahre 2012 haben wir uns entschlossen, unseren Wohnsitz zu verändern und ein Haus zu bauen. Nach gründlicher Recherche entschieden wir uns, mit Ihrer Firma in Kontakt zu treten und sprachen bei Herrn Reinhardt in Potsdam/Babelsberg vor.

Der Grundriss des Haustyps SH 100 B interessierte uns. Aber selbst nach Drehung und Spiegelung entsprach der Grundriss noch nicht ganz unseren Vorstellungen. Im Gespräch mit Herrn Reinhardt wurden Möglichkeiten erörtert, das Haus den individuellen Bedürfnissen anzupassen. So veränderte ich den Grundriss dahingehend, daß Raumfolge und Raumgrößen unseren Wünschen und Vorstellungen entsprachen. Außerdem konzipierte ich am Wohnraum einen Erker für den Eßplatz, der einen zusätzlichen überdachten Freisitz ermöglichte.

In ausgiebigen Beratungen und sachdienlichen Informationen durch Herrn Reinhardt wurde festgelegt, diesen neuen Plan prüfen zu lassen. Im Ergebnis dieser Prüfung schlossen wir dann bei Herrn Reinhardt am 14.07.2012 den Werkvertrag ab, für den veränderten Bungalow mit der neuen Bezeichnung SH 100 B X. Am 16., 17. und 18. Oktober 2012 wohnten wir im Hotel "Recknitztal" in Marlow.

Dort fand dann die Baubesprechung mit der Architektin Frau Boenigk statt. Die angenehme, freundliche Atmosphäre, die umfassende und fachgerechte Beratung, die Möglichkeit, alles in Ruhe zu besprechen, empfanden wir als wohltuend.

Im April 2013 wurde die Bodenplatte fertiggestellt und am 06. Juni wurde das Haus aufgestellt, pünktlich wie im Bauablaufplan vorgesehen. Das Bauteam Frank Böhler und Henry Berner arbeiteten wochenlang umsichtig und gründlich - so, als wäre es ihr eigenes Heim. Bei Sachfragen berieten uns beide sachdienlich, in deren Folge ein großes Vertrauensverhältnis entstand.

Durch den Bauleiter Herr Horn, unser Ansprechpartner bei der Koordierung mit den Subunternehmern, hatten wir einen sachkundigen Partner, der stets bereit war, Wünsche der Bauherrn zu berücksichtigen, ortsbedingte Dinge weiterzuleiten.

Dem Vorhandensein des Bauablaufplans und der exakten Einhaltung des Zeitplanes verdanken wir, daß wir nun bereits über zwei Monate in unserem neuen Zuhause leben.

Sicherheit vermittelte uns, daß die komplette Bausumme erst bei Schlüsselübergabe zu zahlen war, so daß wir unsere Bestandsimmobilie in Berlin termingerecht verkaufen konnten und für die Bauzeit eine Zwischenwohnung in Basdorf anmieten konnten.

Bei Nachbarn und Bekannten fiel auf, in welch kurzer Zeit termingerecht unser Haus bezugsfertig war. Auch der Haustyp fand Anklang bei Freunden und in der Nachbarschaft.

Ihrer Firma sowie allen Ihren Mitarbeitern wünschen wir weiterhin Erfolg und persönlich alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

H. und D. Szczesinski

Dankesbrief der Familie Tschierske / Glöckner

Zwickau, den 05.11.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 4 Monaten wohnen wir nun in unserem ScanHaus und fühlen uns "Endlich Zuhause".

Angefangen vom freundlichen Verkaufsgespräch durch Frau Petra Wielnad und Herrn Manfred Rust (Musterhaus Chemnitz), über das tolle Planungswochenende in Marlow mit unserem Architekten Herrn Gunnar Laue und der dann folgenden Bauausführung durch dad Bauteam 14 (Herr Swen Möller, Herr Ronny Küenle) unter Leitung des Bauleiters Herrn Andreas Hille waren wir mit der Arbeit von ScanHaus mehr als nur zufrieden.

Wir sind froh mit Ihnen gebaut zu haben und können ScanHaus jederzeit weiterempfehlen.

Unser herzlichsten Dank gilt allen Mitarbeitern die zum Erfüllen unseres Traumes beigetragen haben.


Mit freundlichen Grüßen

Fam. Tschierske / Glöckner

Dankesbrief der Familie Krüger

Greifswald, der 20.10.2013

Sehr geehrter Herr Kunz!


Ihre Firma hat für uns einen Bungalow SH 100 B auf unserem Grundstück errichtet.

Nun wohnen wir bereits einige Wochen in unserem Haus und haben endlich Zeit, uns bei Ihrer Firma ganz herzlich zu bedanken. Wir hätten nicht geglaubt, daß alles so reibungslos nach dem Bauablaufplan klappt. Besonderer Dank gilt Herrn Darda, der uns jederzeit mit Rat zur Verfügung stand. Sehr gute Arbeit hat auch das Bauteam, oft bei großer Hitze, geleistet.

Besonders gefallen hat uns, daß alle Bauleute, auch die der Subunternehmer, sehr freundlich und hilfsbereit waren. Vergessen möchten wir auch nicht die netten Verkaufsgespräche mit Herrn Dornbusch.

Oft hört man vom "Pfusch am Bau" einiger Firmen. Hier gab es das nicht, alles wurde zur vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Dafür möchten wir uns bei allen Beteiligten recht herzlich bedanken und Sie bitten, den Dank an Ihre Mitarbeiter und Subunternehmer weiterzuleiten.

Mit freundlichem Gruß

H. Krüger / R. Krüger

Dankesbrief der Familie Neumann

Unser neues Scanhaus!

04.06.2013

Sehr geehrte Frau Haude, sehr geehrte Frau Teichrib,

seit 2 Wochen wohnen wir nun in unserem Scanhaus.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei Ihnen und dem ganzen Scanhaus-Team für die sehr angenehme Zusammenarbeit und die reibungslose Planung und Bauausführung ganz herzlich bedanken.

Wir fühlen uns in unserem Haus sehr wohl und werden Scanhaus jederzeit weiterempfehlen.

Viele Grüße aus Bielefeld

B. Hölmer

Dankesbrief aus Hanroth

15.02.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem das zunächst wie ein Abenteuer anmutende Bauvorhaben "Scan-Fertighaus" mit dem Einzug in den neuen, kleinen Bungalow abgeschlossen ist, möchte ich mich ausdrücklich bei allen Ihren Mitarbeitern bedanken.

Obwohl schon zweimal Bauherr "konventionell", habe ich mir nicht träumen lassen, dass so ein Bauvorhaben so reibungslos ablaufen kann.

Angefangen bei Herrn Rahden und ganz besonders bei dem Bauteam Jan Wiesbach und Michael Frei möchten wir uns bedanken. Freundlich, höflich und sehr entgegenkommend leisteten alle hervorragende, saubere Arbeit. Wenn ich in Ihrer Firma etwas zu sagen hätte, würde ich diesen Männern eine Prämie zukommen lassen.

Es klingt zwar etwas naiv und tumb, aber erwähnenswerte Kritikpunkte an dem gesamten Bauvorhaben fallen mir nicht ein.

Nochmals besten Dank,
mit freundlichen Grüßen

H. Henning

Dankesbrief aus Wilsdruff

Wilsdruff, 30.10.2012

Sehr geehrter Herr Frauenschuh,

nun wohnen wir schon 20 Monate in unserem neuen Haus. Die vergangene Zeit war mit sehr viel Arbeit verbunden, doch nun ist das wesentliche an Haus und Grundstück fertiggestellt, da das jetzt etwas Ruhe einkehrt.

Wir sind froh, dass wir durch Ihre kompetente Beratung uns für die Firma ScanHaus Marlow entschieden haben und einen problemlosen Eigenheimbau von hoher Qualität erleben durften.

Durch Ihre fachliche und offene Beratung rund um unser Eigenheim ist es zu keiner bösen Überraschung gekommen und wir können in eine gute Zukunft blicken.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Frau weiterhin viel Erfolg, zufriedene Kunden und vor allem Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Ingrid und Ralf M.

Vielen Dank für die tolle Beratung !!!

19.10.2012

Sehr geehrte Frau Claassen,

herzlichen Dank für die seriöse und angenehme Beratung.
Weiter so ...

Mit freundlichen Grüßen

Lea, Susann und Hermann S.

Unser Haus!

Wölfersheim, 19.09.2012

Hallo Frau Haude,
 
hier ein paar Fotos von unserem Häuschen.
Die beiden Jungs vom Bauteam (Remo und Andre) sind total nett und superlustig drauf. Genauso der Bauleiter Herr Swen M., einfach der Knaller.
 
Ganz liebe Grüße aus Hessen

Jens + Patrizia G.

Lob für hervorragende Arbeit in Hückelhoven-Hilfarth

Hückelhoven-Hilfrath d. 15.09.2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Nachbar und Skatbruder des Hans-Peter H. wurde ich gebeten, seinen Hausbau in Hückelhoven, Ortsteil Hilfarth, als Erinnerung zu dokumtieren.

Von Beginn an war ich über die professionelle und ruhige Arbeit Ihrer Mitarbeiter angetan. Vom Bauleiter über den Lkw-Fahrer und Kranführer sowie die handwerklichen Mitarbeiter verlief die Arbeit zügig und Hand in Hand.

Alle Ihre Mitarbeiter, insbesondere die beiden Herren, die die Schlussarbeiten bis heute durchführten, haben Ihre Firma nicht nur hervorragend vertreten, sondern haben nicht wenige Beobachter dazu veranlasst, über einen Hauskauf bei Ihrer Firma nachzudenken.

Mit freundlichen Grüßen
Manfred H.

Dankesbrief aus Stolzenau

Stolzenau, 31.07.2012

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
hiermit möchten wir uns ganz herzlich bei dem Bauteam 35 für unseren Hausbau bedanken. Besonders der Einsatz von René und Sven ist hier zu erwähnen. Durch Ihren grenzenlosen Einsatz haben wir uns immer in sehr guten Händen gefühlt. Wir wissen die Arbeit sehr zu schätzen, die auch an den Wochenenden stattgefunden hat. Auch bei Fragen und Beratungen standen uns beide immer zur Seite. Die Beratungen waren immer sehr professionell und auch die Geduld der beiden bei Fragen sollte erwähnt werden.

Dadurch konnten wir uns auch mal in Ruhe zurück lehnen und den neuen Abschnitt in unserem Leben genießen. Der persönliche Kontakt zu René udn Sven hat auch nie gefehlt und wir können sagen, dass wir uns sehr wohl gefühlt haben.

Vielen Dank für die aufregende Zeit

Thomas und Brigitte L.

Zurück